UA-149270475-1

Hunde-Ernährungsberatung-Wetterau  

                             Bedarfsgerechte Ernährung nach den aktuellen Ernährungsrichtlinien in der Tierheilkunde                    H.Neuendorf   

Kohlenhydrate

 

Kohlenhydrate sind Zucker-Wasserverbindungen des Kohlenwasserstoffs.

Diese Molekülketten sind aus Einfachzuckern zusammengesetzt.

Sie liefern dem Körper schnell verfügbare Energie.


Kurze Ketten wie:

Einfach Zucker (Monosaccharide)  z.B. Traubenzucker, Fruchtzucker, Schleimzucker.

Zweifach Zucker (Disaccharide) z.B. Laktose, Kristallzucker.


Lange Ketten wie:

2-10 fach Zucker (Oligosaccharide) &  10-100 fach Zucker (Polysaccharide)

z.B. Stärke aus der Pflanze, Glycogen aus dem tierischen Ursprung und die unverdauliche Cellulose.


Bekommt der Körper zu viel Kohlenhydrate, dann werden diese auch umgewandelt als Fett gespeichert.

 

 

 

E-Mail
Anruf
Karte
Infos