Hunde-Ernährungsberatung-Wetterau  

Bedarfsgerechte Ernährung nach den aktuellen Ernährungsrichtlinien in der Tierheilkunde 

Frühling ist die Zeit des Fellwechsels


Man kann den Hund während des Fellwechsels mit einigen Futterzusätzen positiv unterstützen:

  • Bierhefe liefert wichtige Vital-und Mineralstoffe für Haut, Fell und Immunsystem.
  • Hochwertige Öle wie z.B. Leinöl, Lachsöl oder Hanföl helfen bei Hautreizungen, Schuppen oder Juckreiz. Sie enthalten einen hohen Anteil an ungesättigten Fettsäuren & verfügen über ein optimales Verhältnis an Omega-3-zu Omega-6-Fettsäuren.
  • Chia-Samen wirken ebenfalls positiv auf Haut, Fell, Immunsystem & den Magen-Darm Bereich. Sie enthalten Omega-3-Fettsäuren, Vitamine und Mineralstoffe.

 

 

E-Mail
Anruf
Karte
Infos